Oktober 2013


Hallo Angela,

ich möchte gerne über Bed & Breakfast L'Approdo schreiben, wo wir als Familie mit Teenagertochter im Oktober 2013 ein paar Tage verbringen durften.
Das L'Approdo im Hafen von Piano di Sorrento ist direkt am Felsen neben der teils in den Felsen gebauten Kirche, deren Glocke im Alltag nicht läutet. Auf dem Felsen befindet sich das Städtchen Piano di Sorrento, von wo eine Achterbahn-Straße in den Hafen hinab führt. Auch hier hat sich ein Kleinwagen bewährt. Es gibt auch einen sich im Felsen befindlichen Fahrstuhl für Fußgänger. Wir haben es der Organisation von Tonino und Anna, den Besitzern von L'Approdo, zu verdanken, einen Tag auf dem Meer bzw. auf Capri genießen und im türkisblauen Meer schwimmen zu können direkt vom Boot aus. Der Hafen von Piano di Sorrento bietet zwei sehr breite, im Charakter einer Lounge, Holzstege (einer gehört schon zur Gemeinde Sant'Agnello) mit jeweils Sonnenliegen und Bar, von wo aus man über Leitern problemlos ins Meer schwimmen gehen und auf den Stegen den Sonnenuntergang genießen kann. Das Frühstück war süß und italienisch kurz und einfach. Abends wurde fast nur für uns gekocht, weil wir in der Nachsaison der Italiener zu Besuch waren. Für uns fühlte es sich wie Sommer an. Wir sind von Piano di Sorrento mit dem Zug zwei Stationen nach Sorrent gefahren. Wir haben Einblick in das italienische Leben der Region erhalten und es genossen.

Bettina, Manfred und Rosa

B&B L'Approdo


Bella Ischia | Autorin: Angela Bernhard | Burgstr. 1 | D-56340 Osterspai | info@bella-ischia.de | Google +