July 2011

Wieder zurück in Deutschland und im Alltag denken wir sehr oft an die schöne Zeit auf Ischia zurück.
Wir haben uns in Conni´s liebevoll und großzügig eingerichtetem Appartement „Le Torri" sehr wohl gefühlt. Besonders gefallen hat uns der schöne Garten mit Hängematte, die Terrasse, wo es sich gut aushalten ließ =) und die ausgesprochene Gastfreundschaft von Conni und ihrer Familie. Die leckeren Tomaten und Zitronen aus dem Garten werden schmerzlich vermisst ...
Das Appartement liegt nur 10 Gehminuten vom schönen Centrum Forios entfernt und ist trotzdem abseits von Gewühl und Straßenlärm. Forio selbst lädt ein zum Bummeln, Eis essen und Einkaufen.
Zu einem der schönsten Strände der Insel (Cava del Isola) hat man es zu Fuß nicht weiter als 15-20 min. Empfehlenswert ist auch das Ausleihen von einem Roller, da man die Insel besser nicht erkunden könnte, man überall parken kann und man sich das Fahren mit den überfüllten Bussen zur Hochsaison erspart.
Auch ein Ausflug nach Neapel ist lohnenswert. Der deutsch-italienisch junge Fremdenführer Florian schaffte es, selbst nicht stark Kultur-und geschichtsinteressierte für die Stadt und das südländische Großstadtflair zu begeistern.
Insgesamt ein wunderschöner Urlaub und nur zu empfehlen für junge Leute. Das Appartement ist gerade für "deutsche Ansprüche" ausgezeichnet ausgestattet.
Vielen Dank für den guten Tipp und die ausgezeichnete Organisation, welches unseren Urlaub zu einem unvergesslichem Erlebnis gemacht hat!!

Viele Grüße aus Nürnberg, senden T. und L.

Apartments le Torri


Bella Ischia | Autorin: Angela Bernhard | Burgstr. 1 | D-56340 Osterspai | info@bella-ischia.de | Google +